deutsche songs vs. englische songs

  • naja es kommt drauf an
    ich hör auch fast nur englisch, aber tocotronic singt deutsch u ist voll cool u ich find es soll auch so bleiben ;)
    oda heinz ;)

    Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.(Victor Hugo)

  • [quote author=Chrisi link=topic=33.msg350#msg350 date=1176744891]
    naja es kommt drauf an
    ich hör auch fast nur englisch, aber tocotronic singt deutsch u ist voll cool u ich find es soll auch so bleiben ;)
    oda heinz ;)


    [/quote]
    Bei mir ist es genau gleich, meistens höre ich englische Songs, aber Tocotronic und Heinz aus Wien sind auch total lässig!

  • Ich find wenn man deutsch singt dan muss es passen es muss eine gute melodie haben und die texte mussen stimmen. z.b. deutscher hip hop ich sage nur grausam das kann man sich nicht anhören es hat nicht einmal beat.
    und sind wir mal ehrlich texte auf englisch, die meinsten hören das lied nur wegen der melodie und weil es gut klingt die wenigsten setzten sich mit den texten auseinander. ich mach es auch nur selten und auch nur bei bestimmten songs.

  • Ich bin da ganz einer Meinung mit dir, deutscher Hip Hop ist echt grausam.
    Aber auch bei englischen Liedern ist mir der Text sehr wichtig, es gibt kaum ein Lied in meiner Sammlung wo ich nicht sagen könnte worum es geht, für mich sind die Lyrics einfach wichtig, bei deutschen wie bei englischen Liedern.

  • hip hop ist an sich fürchterlich. vor allem so zeugs wie buschido
    das mit den lyrics ist so eine sache. während ich hier schreibe hör ich z.b. dauernd FM4, da acht ich nicht so besonders auf die lyrics, das wär einfach zu anstrengend. wenn ein super song dabei ist, mach ich natürlich eine ausnahme ;D) bei meinen eigenen songs, schau ich mir schon oft die lyrics an (wie will man sonst mitsingen ;))

  • Ich find wenn man deutsch singt dan muss es passen es muss eine gute melodie haben und die texte mussen stimmen. z.b. deutscher hip hop ich sage nur grausam das kann man sich nicht anhören es hat nicht einmal beat.
    und sind wir mal ehrlich texte auf englisch, die meinsten hören das lied nur wegen der melodie und weil es gut klingt die wenigsten setzten sich mit den texten auseinander. ich mach es auch nur selten und auch nur bei bestimmten songs.

    Da schließ ich mich voll und ganz an!

  • Solange der Text sinnvoll ist kann auch ein deutscher Song top sein, auch Hip Hop... kennt ihr z.B. Sido mit Bilderim Kopf oder Einer dieser Steine?
    Finde ich gar nicht so schlimm und die Beats sind auch cool.
    Ansonsten höre ich gerne beides, ich verstehe bei den englischen Songs auch den größten Teil und es sind teilweise so simple Sätze :crazy: :pillepalle: :thumbsup: